gefangener Teen Gay in der Lagerhalle

Gefesselt, gefesselt und geknebelt sitzt Josh Hancock in einer dunklen, heruntergekommenen Lagerhalle, unfähig sich zu bewegen, während er im Bondage Schlafsack auf die Rückkehr von BDSM-Dominator Sebastian wartet, in der Hoffnung, dass seine Freilassung bald kommen könnte.

Sebastian kommt ohne Pläne für die Freilassung zurück, ölt Josh ein und reißt ihm das einzige Kleidungsstück weg, das er noch hat: seine Unterwäsche. Mit entblößtem Schwanz fährt Sebastian mit seinen Händen über seinen Körper und zwingt den Jungen gleichzeitig, seinen harten Schwanz zu lutschen.

Josh ist so eng gefesselt, dass er sich nicht bewegen kann und hofft, nicht zu früh zu kommen. Er lässt sich von Sebastians Berührungen erregen, während sein Schwanz hart wird. Einmal aufgerichtet, zwingt Sebastian den Jungen zum Wichsen, bis seine heiße Teenie-Ladung freigesetzt wird.

Von admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.