Fesseln und Peitsche

Älterer Meister Sebastian spielt mit nacktem Twink in perversen schwulen Spielen

Dieser total süße, glatte Boy-next-door war schon mehrmals im Penthouse zu Gast. Abgeseilt bedroht und neckt Sebastian den jungen Mann, bis sein Schwanz erigiert ist, zuerst mit Demütigungen und Forderungen, dann indem er ihm das Hemd aufreißt.

Als nächstes holt er seinen großen Schwanz heraus, um ihn zu necken. Sebastian tropft heißes Wachs auf Noahs zitternden, angespannten Körper, sodass er sich anstrengen muss, um der Hitze des Wachses zu widerstehen, wenn es auf seine helle Haut trifft.

Seine Reaktion ist so sexy, er rollt ständig seinen Kopf zurück und schaut nach oben, als ob er den Himmel sieht, während er stöhnt und keucht mit wahnsinnigem Vergnügen gemischt mit Schmerz.

Von admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.